Fischerei & Aquakultur

                  

Kontroverse Fangpraxis und steigende Nachfrage für Fisch und Meeresfrüchte werden für den Rückgang der Fischpopulationen weltweit und die Umweltzerstörung in den Weltmeeren verantwortlich gemacht. Um das Vertrauen der Verbraucher in Fisch und Meeresfrüchte wieder herzustellen, ist es wichtig, verlässliche Informationen über Ursprung und Qualität der Produkte zu vermitteln.
Die meisten Meeresprodukte sind leicht verderblich und deswegen anspruchsvoll im Hinblick auf ihre Qualitätssicherung. Ein gesundes Qualitätssystem zusammen mit einer Zertifizierung nach öffentlich zugänglichen Standards und leicht erkennbaren Labels fördert Transparenz und Glaubwürdigkeit. Zertifizierung erleichtert die Kaufentscheidung von Händlern und Konsumenten. Weltweit stehen nationale und private Standards für ökologische und nachhaltige Aquakultur und verantwortungsvollen Fischfang zur Verfügung.
 

Zertifizierung und Qualitätssicherung: Richtlinien

Standards für nachhaltige Fischerei
  • Naturland “Wildfish” ist ein privates Umwelt-Label-Programm für nachhaltigen Fischfang, das ökologische, soziale und ökonomische Faktoren berücksichtigt.
  • Marine Stewardship Council (MSC) Chain of Custody (CoC) für die Rückverfolgbarkeit von Meeresprodukten stellt sicher, dass Produkte mit dem MSC Logo aus MSC Fischerei stammen und Teil einer zertifizierten Verarbeitungskette sind.

Andere Standards für nachhaltige Aquakultur
  • The Whole Foods Market Seafood Standard ist ein in-house Industrie Standard.
  • AquaGAP ist ein Zertifizierungsprogramm für Gute Aquakultur Praxis, das auf Nachhaltigkeit und Lebensmittelsicherheit in Aquakulturbetrieben abzielt. Zertifizierte Produkte werden mit dem AquaGAP Label ausgezeichnet.
  • Aquaculture Stewardship Council (ASC) Chain of Custody (CoC) für die Rückverfolgbarkeit von Akvakulturprodukten stellt sicher, dass Produkte mit dem ASC Logo aus ASC Akvakultur stammen und Teil einer zertifizierten Verarbeitungskette sind.


Dienstleistungen des IMO im Bereich aquatischer Produkte

Für die Inspektion und Kontrolle Ihrer aquatischen Produkte steht Ihnen unser weltweites Expertenteam zur Verfügung. Dank eines internationalen Netzwerkes von Länderbüros und Repräsentanten kann IMO sein Fachwissen im Bereich der Qualitätssicherung aquatischer Produkte weltweit anbieten.
 
Das IMO überwacht seit Jahren die Einhaltung privater und staatlicher Richtlinien verschiedener Organisationen entlang der gesamten Produktions- und Handelskette vom Produzenten bis zum Verbraucher. Über 50 Produzenten und 70 Verarbeiter weltweit werden von IMO kontrolliert, in Chile, Deutschland, Litauen, USA, Dänemark, Peru, Taiwan, Schweiz, Vietnam u.a. IMO verfügt über besonderes Know-How in der Fischzucht von Shrimp, Lachs, Forellen, sowie Barsch.
 
IMO gehört zu den Pionieren im Bereich der Zertifizierung des Fischfangs. Für Naturland e.V. hat das IMO ein spezifisches Kontrollsystem im Bereich des Fischfangs entwickelt.
 
IMO bietet zugleich Inspektion und Zertifizierung gemäß privaten Standards für Aquakultur und Fischfang. IMO ist außerdem akkreditiert für die Inspektion und Zertifizierung nach dem MSC COC (Marine Stewardship Council).
 

Unser Service im Bereich Fischfang und Aquakultur

  • Inspektion und Zertifizierung nach dem MSC COC und ASC COC
  • Inspektion und Zertifizierung nach Whole Foods Market Seafood Standard
  • Inspektion und Zertifizierung nach AquaGAP
  • Ausstellung von Kontrollbescheinigungen

 

Kontakt

Unsere Aqua-Experten der IMOswiss AG informieren Sie gerne über die genauen Anforderungen im Bereich Fischerei/Aquakultur:
Tel. +41 71 (0) 626 0 626
Fax. +41 71 (0) 626 0 623
Email aqua@imo.ch
Lesen Sie weitere umfassende Informationen (auf Englisch) über unsere Services im Bereich Aquakultur/Fischerei...

AktuellesÜber unsUnser ServiceZertifizierte BetriebeEcocert IMO weltweitDownloadLinksKontakt
ÖkolandbauAnbau. LebensmittelFairer Handel. SozialFischerei. AquakulturTextilWald. Holz. Papier
Anmeldung
Sign Up/Online Services/Contact
Search
Ecocert IMO GmbH
 
Kontrollstellencode: DE-ÖKO-005
Mitglied der ECOCERT Gruppe

Max-Stromeyer-Strasse 57
D-78467 Konstanz
Deutschland
 
T. +49 (0) 7531 81301 0
F. +49 (0) 7531 81301 29
Sprechzeiten unter Kontakt
 
imod@imo-control.de
 
Home
 
Sitemap/Legal notice/Print page
Back to IMO GROUP