Aktuelles

Hier informieren wir Sie über die neusten Änderungen im Bereich der Richtlinien und Standards der Bio-Branche mit dem regionalen Schwerpunkt Schweiz.
Umfassende Informationen über IMO und seine Aktivitäten, sowie aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie auf den Seiten der IMO Gruppe.

Frohes neues Jahr 2018!

Wir wünschen unseren Kunden und Partnern ein gutes und glückliches Jahr 2018 und laden Sie herzlich ein einen Baum mit uns und dem PUR Projekt zu pflanzen.


 (30.12.2017/loh)

Neues Importsystem TRACES

Die Schweizer Bio-Verordnung ändert sich zum 01.01.2018 bezüglich des Importverfahrens. Ab dann ist es möglich, ein elektronisches System für den Import von Bio-Produkten zu verwenden. Dieses System heisst TRACES und wird in der EU seit 2017 für Bio-Importe verwendet. TRACES steht für TRAde Control and Expert System und soll die Rückverfolgbarkeit von importierten Bio-Produkten verbessern und somit Betrug vorbeugen.

Dieses elektronische Verfahren betrifft nur Importe, welche mit Kontrollbescheinigung (Certificate of Inspektion) durchgeführt werden müssen. Es betrifft nicht Importe aus der EU (Status EU-verzollt).Die bisherige physische Kontrollbescheinigung (engl. Certificate of Inspection) wird durch TRACES ersetzt und heisst zukünftig e-CoI (electronic Certificate of Inspection). Weitere Informationen können Sie unserem Kundenbrief entnehmen. Für Fragen stehen Ihnen die Abteilung Schweiz gerne zur Verfügung.
(30.12.2017/loh)


Über unsUnser ServiceZertifikateDokumenteAktuellesIMO weltweit
Archiv
Sign Up/Online Services/Contact
Search
IMO Abteilung Schweiz (Verarbeitung & Handel, Food)
 
Weststr. 51
8570 Weinfelden
Switzerland
 
Phone: +41 (0) 71 626 0 634 (direct), -626 (general)
Fax: +41 (0) 71 626 0 623
 
schweiz@imo.ch
 
Home
 
Sitemap/Legal notice/Print page
Back to IMO GROUP